Bildungsangebot

Referent*innen unseres Vereins stehen öffentlichen Bildungsträgern, Gewerkschaften, Parteien, Bürger*inneninitiativen oder sonstigen Interessierten für inhaltliche Workshops, Seminare und Vorträge zur Verfügung. Angebotene Themen sind derzeit:

Vorträge

  • Neonazistische Akteure in Südniedersachsen und Nordthüringen
  • Die NPD um Thorsten Heise im Eichsfeld
  • Extrem rechte Parteien in Südniedersachsen
  • Studentenverbindungen in Göttingen und die Extreme Rechte – Eine Einführung
  • Völkische Männerbünde auf dem Vormarsch? Die Burschenschaften als Elitenschmieden der Neuen Rechten
  • Schwarze Sonne und Thors Hammer: Altnordische Mythen in der heutigen Neonazi-Szene
  • Vom religiösen Judenhass zum Rassenantisemitismus in der NS-Zeit: Entwicklung und Analyse eines gesamtgesellschaftlichen Phänomens

Workshops

  • Rechte Marken erkennen und benennen
  • Infolge des Rechtsrucks: Das Erstarken der Burschenschaften
  • Grundlagen antifaschistischer Recherche
  • Datenverschlüsselung und Anonymisierung im Internet

Euer Wunschthema ist nicht dabei? Kein Problem! Gerne schneiden wir unsere Workshops auf individuelle Bedürfnisse und Fragestellungen zu. Für Anfragen und weitere Informationen zu den einzelnen Vorträgen oder Workshops kontaktiert uns gerne.

Zu weiteren Themenbereichen der Extremen Rechten findet ihr beim apabiz Vorträge und Workshops, welche wir ebenfalls empfehlen.